Liebe Freundinnen und Freunde der SPD, Genossinnen und Genossen, sehr geehrte Damen und Herren,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Würzburg-Land. Auf dieser Seite erfahren Sie alles rund um die sozialdemokratische Politik im Landkreis Würzburg. Egal ob in Gemeinde- und Stadträten, dem Kreisrat oder dem bayerischen Landtag, hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Arbeit vor Ort. Auf den nachfolgenden Seiten nehmen unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger politisch Stellung zu aktuellen Entwicklungen im Landkreis Würzburg. Außerdem informieren wir Sie unter „Termine“ über unsere Veranstaltungen, zu denen wir sie sehr herzlich einladen.

Bei Anregungen, Fragen oder Wünschen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Nehmen Sie einfach über die hier hinterlegten Adressdaten Kontakt zu uns auf oder schauen Sie doch einmal bei einem unserer Ortsvereine in Ihrer Nähe vorbei.

Viel Spaß beim Surfen auf unserer Internetseite!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ihr
Volkmar Halbleib
Vorsitzender der SPD Würzburg-Land

 

 

 

 
 

Halbleib informiert sich über Wassersituation im nordöstlichen Landkreis 26.05.2016 | Umwelt


Für SPD-Landtagsabgeordneten Volkmar Halbleib wird das Problem  immer offensichtlicher: Die Grundwasserneubildung im nordöstlichen Landkreis Würzburg ist zu gering, um den steigenden Grundwasserbedarf bei Intensivierung des Anbaus von Sonderkulturen, speziell im landwirtschaftlichen Gemüseanbau, zu decken. „Die Region um Würzburg gehört mit Niederschlagsmengen von bereichsweise unter 650 Litern pro Quadratmeter und Jahr schon bisher zu den trockensten Regionen Bayerns, die Folgen des Klimawandels könnten die Situation so verschärfen, dass jetzt dringend gehandelt werden muss“, so Halbleibs Einschätzung.

 

Veröffentlicht am 26.05.2016

 

Sozialer Wohnungsbau als Gemeinschaftsaufgabe 26.05.2016 | Soziales & Familie


Sozialer Wohnungsbau - soziale Gerechtigkeit

188 Artikel auf über siebzig Seiten. Die bayerische Verfassung regelt unser Zusammenleben. Artikel 106 gibt jedem Bewohner Bayerns das Recht auf "eine angemessene Wohnung" und verpflichtet Staat und Kommunen, für bezahlbare Wohnungen zu sorgen.

Doch in Würzburg sieht es schlecht damit aus. Wie das bayerische Bauministerium auf Anfrage mitteilte, wurden zwischen 2006 und 2012 in Würzburg gerade einmal 85 Sozialwohnungen staatlich gefördert, also durchschnittlich 12 Wohnungen im Jahr. Ganz klar: Der Freistaat kommt seiner Verpflichtung nicht nach und den Würzburgerinnen und Würzburgern wird ihr verfassungsmäßiges Recht auf eine angemessene Wohnung vorenthalten. Dabei ist der soziale Wohnungsbau für ein friedliches Miteinander unverzichtbar. Fehlen bezahlbare Wohnungen, ist das sozialer Sprengstoff.

Städte und Gemeinden können den Wohnungsbau nicht allein stemmen. Bund und Länder müssen sie unterstützen. Inzwischen geht es langsam voran: Seit 2013 wurden 347 Wohnungen gefördert.

Veröffentlicht am 26.05.2016

 

Landesstiftung fördert mit 48.000 Euro Projekte im Landkreis Würzburg 13.05.2016 | Landespolitik


Im Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung wurden Zuschüsse für Maßnahmen an historischen Bauten unter anderem im Landkreis Würzburg bewilligt. Das teilte der Ochsenfurter Landtagsabgeordnete Volkmar Halbleib, Mitglied des Stiftungsrates, mit.

Veröffentlicht am 13.05.2016

 

Kreisvorstand fordert ökologische Aufwertung von Kürnach und Pleichach 05.05.2016 | Unterbezirk


Der neugewählte Vorstand der Landkreis-SPD unter Führung von SPD-Landtagsabgeordneten Volkmar Halbleib verband seine  konstituierende Sitzung mit einem kommunalpolitischen Informationsbesuch in Estenfeld. Bei einem Ortstermin an der Kürnach in der Nähe der Weißen Mühle informierten die stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Elke Koubek und SPD-Gemeinderat Günther Grimm über die aktuelle Gemeindepolitik. Estenfeld habe erstmals die Einwohnerzahl von 5.000 überschritten. Grimm verwies auf die Ausweisung eines Gewerbegebietes an der A 7 und machte deutlich, dass man sich entsprechende Gewerbesteuereinnahmen erhoffe. Bereits im Jahr 2015 seien diese bei 3 Mio. Euro gelegen. Projekte, die es in nächster Zeit zu schultern gelte, seien die Sanierung des Feuerwehrhauses und die Sanierung der Schule, für die man geschätzt rund 10 Mio. Euro in die Hand nehmen müsse. 

Veröffentlicht am 05.05.2016

 

Neuer Landkreis Vorstand: Bewährte und neue Gesichter 03.05.2016 | Unterbezirk


Mit 94,91 Prozent der Stimmen sprach die überwältigende Mehrheit der Delegierten Bei der Neuwahlkonferenz des SPD-Unterbezirks Würzburg dem Landtagsabgeordneten aus Ochsenfurt ihr Vertrauen aus. Halbleib löst damit laut SPD-Pressemitteilung den Waldbüttelbrunner Fabian Liegmann ab, der die Landkreis-SPD seit 2012 führte, und kehrt in das Amt zurück das er bereits seit 2004 innehatte.

 

Veröffentlicht am 03.05.2016

 

Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv Menschen mit Behinderungen“ im Landkreis Würzburg gegründet 05.04.2016 | Arbeitsgemeinschaften


Am Samstag, 02.04.2016, trafen sich zahlreiche SPD Mitglieder und Interessierte im Gerda Laufer Forum der Würzburger SPD Geschäftsstelle, in der Semmelstraße, um die SPD Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv, Menschen mit Behinderungen“ im Landkreis zu gründen. Auf Landes- und Bezirksebene kann die AG schon seit ein paar Jahren auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Sie hat das Thema Barrierefreiheit auf Landes- und Bundesebene stärker in den Focus der politischen Arbeit gerückt. Da war die Gründung auf Landkreisebene ein logischer Schritt, um auch regional die Interessen von Behinderten in der politischen Arbeit noch weiter zu verankern. 

Veröffentlicht am 05.04.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001077113 -

Wohnraum

 

Termine im Landkreis

30.05.2016, 19:00 Uhr
FACHGESPRÄCH "Öffentlcihe Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben"

01.06.2016, 19:00 Uhr
"Kürnach: Immer sauber bleiben"
Estenfeld Sängerheim

04.06.2016, 14:30 Uhr
Fahrradtour entlang der Kürnach

05.06.2016
KuturTour

05.06.2016, 14:00 Uhr
Bürgerfest
Reichenberg

Alle Termine

 

Barrierefrei Lesen

Für unsere sehbehinderten Leser gibt es die neuesten Artikel und Termine nun auch als NURTEXT-VERSION

 

Partei im Dialog

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu Themen der Politik im Landkreis Würzburg. Sie wollen uns Anregungen geben oder Fragen zur SPD stellen? Schreiben Sie uns eine eMail!

 

Kontakt


SPD Unterbezirk Würzburg-Land
Semmelstraße 46 R
97070 Würzburg
fon 0931 51812
fax 0931 3041691
Geschäftsstellenleiterin: Jutta Henzler
E-Mail jutta.henzler(at)spd.de

 

BayernSPD News

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Kulturpolitikerin Zacharias sorgt sich um kleinere Gedenkstätten

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Landtags-SPD will Gesamtkonzept zur Sicherung der Nahversorgung - Besorgniserregendes Ladensterben gerade in ländlichen Gebieten

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Umweltpolitiker von Brunn fordert sofortige Aufklärung